Alles muss raus! Der Onlineshop der Grünspar GmbH i.L. wird zum 31.12.2018 geschlossen. Profitieren Sie jetzt von unserem „Alles-muss-raus“-Rabatt in Höhe von 30 %!
Alles muss raus! 30 % Rabatt auf das gesamte Sortiment

Smart wohnen

Top-Kategorien im Bereich Smart wohnen

  1. Beleuchtung

  2. Sicherheit

  3. Heizung

  4. Smart Home Systeme

In aufsteigender Reihenfolge

1-24 von 295 Artikeln

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

In aufsteigender Reihenfolge

1-24 von 295 Artikeln

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Mehr Information zum Thema

Erleben Sie Ihr Zuhause neu

Smart Home – unter diesen Begriff fallen zahlreiche technische Innovationen und Alltagshelfer, die Ihnen mehr Sicherheit, Energieeffizienz und Komfort in Ihrem Alltag ermöglichen. Steuern Sie Ihre Beleuchtung und Entertainment-Systeme mit einem Tippen auf Ihrem Smartphone, automatisieren Sie Ihre Heizungssteuerung und Jalousien und setzen Sie auf vernetzte Rauchmelder und Sensoren für Ihr Zuhause. Smart Home ist ein wahrer Alleskönner.

Intelligentes Licht

Licht ist mehr als nur Helligkeit. Es hat maßgeblichen Einfluss auf unsere Stimmung, unser Wohlbefinden und unseren Biorhythmus. Mit Smart Home Beleuchtungssystemen können Sie das Licht an Ihren persönlichen Tagesablauf anpassen. Lästiges Weckerklingeln am Morgen gehört der Vergangenheit an. Systeme wie Philips Hue können den Sonnenaufgang simulieren, sodass Sie auf sanfte und natürliche Weise morgens aufwachen. Mit einer Auswahl aus mehr als 16 Millionen Farben können Sie für jeden Moment die richtige Atmosphäre schaffen.


Selbstverständlich lässt sich Licht nicht nur als Dekorationselement oder Wecker nutzen. Über eine Geo-Fencing-Funktion können Sie das Licht mit dem GPS Ihres Smartphones koppeln, sodass sich die Beleuchtung daran anpasst, ob Sie wirklich zu Hause sind. Über passende Apps können Sie die Anwesenheitssimulation der smarten Beleuchtung nutzen, um potentielle Einbrecher abzuschrecken. Zudem müssen Sie sich nie wieder Gedanken darüber machen, ob Sie vergessen haben, das Licht auszuschalten. Ein Blick aufs Smartphone beantwortet diese Frage von überall.

Rundumschutz für Ihr Heim

Smarte Sicherheitssysteme statten Ihre Wohnung mit Rauchwarnmeldern aus, die sich untereinander vernetzen lassen, um auf jeder Etage zu warnen und sich zusätzlich als Alarmsirene bei Einbruch nutzen lassen. Kameras sichern Hauseingänge ab, sodass Sie auf Ihrem Smartphone sehen können, wer vor der Tür steht. Kontakte an Türen und Fenstern können Erschütterungen wahrnehmen und Ihnen somit rechtzeitig eine Warnung schicken, sollte jemand versuchen, sich unbefugt Zutritt zu verschaffen.


Smart Home Lösungen eignen sich nicht nur zum Einbruchsschutz, es gibt ebenfalls Feuchtigkeits- und Wassersensoren, die Sie alarmieren, wenn etwa Ihre Waschmaschine undicht ist. Sie registrieren austretendes Wasser bereits bei einer Höhe ab 1 mm, sodass Sie rechtzeitig reagieren und größere Schäden verhindern können.

Smart Heizen

Das Spiel zwischen Wohlfühltemperatur und Energieeffizienz ist eine Gradwanderung. Mit herkömmlichen Heizungsventilen ist es häufig Glückssache, ob man die passende Temperatur ausgewählt hat. Eine intelligente Heizungssteuerung automatisiert Ihr Heizsystem und passt die Temperatur individuell an Ihr Leben an. Dadurch können Sie Ihre Energiekosten langfristig senken.


Je nach Variante können Sie Ihre Wunschtemperatur speichern und das Thermostat heizt automatisch auf diese auf. Zudem können Sie Szenarien programmieren, sodass nur zu bestimmten Zeiten geheizt wird. Die Heizung bleibt aus, während Sie auf der Arbeit sind und schaltet sich ein, kurz bevor Sie nach Hause kommen. Damit müssen Sie nie wieder in kalte Räume heimkehren, wenn Sie die Heizung nicht den gesamten Tag aufgedreht lassen wollen. Ist Ihnen das nicht flexibel genug, können Sie die Temperatur über Ihr Smartphone einstellen, oder die Heizungssteuerung mit dem GPS Ihres Smartphones verbinden.

Next Level Entertainment

Smart Home gibt Ihnen die Möglichkeit, zahllose Geräte mit Ihrem Entertainment-System zu verbinden. Im Kinomodus dimmt sich die Beleuchtung automatisch runter, für Ihre Feier synchronisiert sich farbwechselnde Beleuchtung passend zur Musik oder der Nachrichtenkanal im Radio schaltet sich automatisch ein, wenn Sie morgens das Bad betreten. In Verbindung mit Sprachassistenten wie Amazon Echo oder Google Home müssen Sie nie wieder Ihre Fernbedienung suchen.

Wie kommuniziert ein Smart Home?

Das Herzstück Ihres Smart Home Systems darf nicht fehlen: Die Bridge oder auch Zentrale. Über sie werden die verschiedenen Geräte miteinander verbunden und sind in der Lage, untereinander zu kommunizieren. Die Zentrale macht es möglich, dass Sie die Geräte auch bequem per Smartphone, Tablet oder PC steuern können und dadurch von überall und jederzeit Zugriff haben.


Smart Home Systeme nutzen unterschiedliche Funkprotokolle, um untereinander zu kommunizieren. Die gängigsten sind WLAN, Bluetooth, Z-Wave und ZigBee. Einige Hersteller nutzen eigene Funkprotokolle, sodass nur Komponenten eines Herstellers miteinander kompatibel sind. Daher sollten Sie sich im Vorfeld darüber informieren, welches Funkprotokoll Ihr Wunschsystem nutzt, ob es ein offenes oder geschlossenes System ist und welche Geräte anderer Hersteller mit diesem kompatibel sind. So können Sie Ihr Smart Home perfekt an Ihre Wünsche anpassen.

Smarte Gadgets und Wearables

Smart Watches, Fitnesstracker und Bluetooth-Waagen gehören für viele mittlerweile zum Alltag. Die kleinen Helfer lassen sich als Ergänzung zum Smart Home System nutzen. Vorteil der Gadgets ist, dass sie sich direkt mit dem Smartphone oder Tablet verbinden lassen und keine Zentrale notwendig ist, um sie zu nutzen.

Sprachassistenten für Ihr Smart Home

Smartphone, Fernbedienung und Schalter sind nicht die einzigen Möglichkeiten, Ihr Smart Home zu steuern. Viele Smart Home Systeme sind mit den Sprachassistenten von Amazon, Google und Apple kompatibel. Mit einem einfachen Sprachbefehl können Sie nun Ihre Beleuchtung steuern, die Heiztemperatur regulieren oder die Rollläden runterlassen. Mit Sprachsteuerung kann die Hausautomatisierung noch komfortabler gestaltet werden und ist jederzeit flexibel auf die eigenen Bedürfnisse anpassbar.