Wasserfilter & -sprudler

In aufsteigender Reihenfolge

24 Artikel

In aufsteigender Reihenfolge

24 Artikel

Mehr Information zum Thema

Kaltes, erfrischendes Leitungswasser mit Wasserfiltern und Wassersprudlern

Wasser ist der wesentliche Bestandteil unseres Körpers. Ohne den Wasserhaushalt aufrecht zu erhalten, könnte unser Organismus nicht bestehen. Trinkwasserfilter, wie der Brita Elemaris XL, helfen Ihnen dabei Leitungswasser zu filtern und zu entkalken. Mit Trinkwassersprudlern, wie dem beliebten Wassersprudler mit Glasflasche Sodastream Crystal wird Leitungswasser per Knopfdruck in Sprudel verwandelt. Der Konsum von Trinkwasser ist somit so leicht wie nie zuvor.

Wie funktionieren Wasserfilter und Trinkwassersprudler?

Wasserfilter nutzen eine bestimmte Filtertechnologie mit Kartuschen, um Kalk und metallische Stoffe aus Leitungswasser zu entfernen. Nachdem das Leitungswasser die Filter durchlaufen hat, ist die Wasserqualität deutlich gesteigert. Wassersprudler, wie der stylische hier. Zudem haben Sie auch die Möglichkeit den Tausch online abzuwickeln und bei Fachhändlern einen zweiten CO2-Zylinder zu erwerben.

Die Vorteile von Wasserfiltern und Wassersprudlern

Die wesentlichen Vorteile von Wasserfiltern und Wassersprudlern sind:


  • ●Das Schleppen von schweren Wasserkisten entfällt
  • ●Sie müssen sich keine Gedanken mehr darüber machen, ob noch genügend Sprudelwasser im Haus ist, da Sie nach Bedarf stetig frisches Wasser produzieren können
  • ●Der Kohlensäuregehalt ist mit Wassersprudlern von Sodastream und Co. nach Ihrem Geschmack dosierbar

Mit Wasserfiltern und Wassersprudlern die Umwelt schonen

Anstatt Wasser aus umweltverschmutzenden PET-Flaschen zu konsumieren, verringern Sie mit dem Gebrauch von Wasserfiltern und Trinkwassersprudlern maßgeblich Ihren ökologischen Fußabdruck. Die Produktion von Plastikmüll wird verringert und die mit dem Kauf von Mineralwasser im Supermarkt anfallenden CO2-Emissionen entfallen.