LED Lampen

LED Lampen haben sich im Gebiet der Beleuchtung von einem schweren Start erholt und schlagen einen ambitionierten Weg ein: LED Leuchtmittel sind die Lampen der Zukunft.

Zum LED-Sortiment

Umsteigen lohnt sich - in unserem umfangreichen LED-Sortiment ist für jeden Zweck etwas dabei.

Die ersten auffälligen kommerziellen Anwendungen fanden LED Lampen z.B. in Autoscheinwerfern. Das hat ihrem Image leider mehr geschadet als genutzt, da sie als hell und grell wahrgenommen wurden. Vor allem neue, schnelle Autos wurden mit den LED Lampen ausgestattet. Der grelle Schein konnte genauso gut von einem Xenon Licht stammen. Es war schwer, sich vorzustellen, dass diese Lampen für schöne Raumbeleuchtung sorgen sollten.

Heute ist die LED Lampe das Leuchtmittel der Gegenwart und unmittelbaren Zukunft. Mit dem EU Glühlampenverbot ist die LED Lampe schon jetzt aus dem alltäglichen Leben nicht mehr wegzudenken. Neben der mittlerweile veralteten Kompaktleuchtstofflampe (oftmals als Energiesparlampe bezeichnet), ist die LED Lampe die einzige nachhaltige Alternative, um viel Strom bei der Beleuchtung zu sparen. Mit ihr lässt sich noch mehr Energie sparen, als mit einer normalen Energiesparlampe. LED Lampen verbrauchen bis zu 90% weniger Strom als Glühbirnen. Das macht sie zu den effizientesten Leuchtmitteln auf dem Markt. Vor allem die sehr hohe Lebensdauer und Schaltfestigkeit sowie Einsparungen von bis zu 10 Euro pro Jahr pro Lampe, sprechen für das kleine Lichtwunder.

Die Technologie, die hinter der Entwicklung der LED Lampe steht, ist schon älter. LEDS werden schon länger in anderen Bereichen verwendet. Unter anderem im Bereich der Unterhaltungselektronik, in der Automobil- oder Flugzeugindustrie. Die LED ist aufgrund ihrer überdurchschnittlich starken Leistungen ein echter Alleskönner. LED Lampen sind in fast allen Bereichen des alltäglichen Lebens einsetzbar und sind ein vollwertiger, energiesparender Ersatz für die veraltete Glühbirne. LED Lampen werden sich im Laufe der nächsten Jahre weiterhin mit rasantem Tempo weiterentwickeln.

Entwicklungen der LED Lampe

Effizienzentwicklung

Die Effizienz oder Lichtausbeute einer Leuchte wird in Lumen pro Watt gemessen. Watt ist in diesem Fall die elektrische Leistung, die benötigt wird, um eine bestimmte Lichtintensität zu erreichen. Lumen ist die Einheit für den Lichtstrom. Je mehr sichtbares Licht von einer Quelle ausgeht, umso höher ist die Lumenzahl der Lampe. Der Wirkungsgrad einer LED Lampe wird daran gemessen, wie viel Lumen die Leuchte pro Watt Leistung produzieren kann. Eine herkömmliche Glühbirne mit 60 Watt Leistung produziert einen Lichtstrom von ca. 700 Lumen. Das entspricht einem Wirkungsgrad von ca. 10. Eine LED Lampe mit 10 Watt produziert einen Lichtstrom von 800 Lumen. Ein Wirkungsgrad von ca. 80! Diese Effizienz wird in den nächsten Jahren dank verbesserter Technologien und ständigen Innovationen weiter steigen.

Preisentwicklung

LEDs kosteten 2010 noch durchschnittlich 30 Euro pro Stück. Mittlerweile hat sich der Preis durch das schnelle Voranschreiten der Technologie und der Nachfrage massiv nach unten entwickelt. LEDs sind für durchschnittlich 5-10 € erhältlich. Die Preisentwicklung für LED Lampen unterliegt also einem kontinuierlichen Abwärtstrend:

Die Entwicklung der LED Lampe ist auf einem schnellen und gutem Weg. Die Umstellung auf LEDs lohnt sich schon heute.

Zum LED-Sortiment

Umsteigen lohnt sich - in unserem umfangreichen LED-Sortiment ist für jeden Zweck etwas dabei.

Technik

Alles rund um Aufbau, Technik und Funktionsweise der LED.

Fakten

Glühlampe vs. LED, Daten, Einsparpotenzial und mehr