Das komplexe Zusammenspiel von Wasser und Energie

1

Wenn man an Wasser und Energiegewinnung denkt, fällt einem zunächst oft das Stichwort „erneuerbare Energien“ ein. Dass Wasser und Energie darüber hinaus jedoch stark verzahnt sind und wie komplex der direkte Zusammenhang zwischen Wasser und Energie ist, wissen die wenigsten. Im folgenden Artikel möchten wir zeigen wie stark beides miteinander verknüpft ist und wie Wasser (…) Weiterlesen

Die größten Klimasünden

2

Was sind die größten Klimasünden in unserem Alltag? Darüber gibt es viele Spekulationen und es kursieren die wildesten Gerüchte. In Diskussionen werden die unterschiedlichsten Dinge als „größte Klimakiller“ genannt, vom dicken Geländewagen über sogenannte Mega-Cities bis hin zu Fleisch. Doch welche Produkte oder Gewohnheiten gehören wirklich zu den größten Klimasünden mit denen wir im Alltag (…) Weiterlesen

Der Klimawandel – Die größte Katastrophe der Geschichte

0

Der Klimawandel wurde viel diskutiert und ist für die meisten Insider ein extrem ausgelutschtes Thema. So wie ich das sehe, wissen die meisten trotzdem nur rudimentär über die Ursachen und Wirkungen der globalen Erwärmung Bescheid. Dieser Blog-Beitrag soll ein Versuch sein, die Thematik in aller Klarheit und Einfachheit zu Beschreiben. Die sogenannte Erderwärmung ist ein (…) Weiterlesen

Klimawandel

0
no thumbnail yet

Viele Tierarten haben nur geringe Chancen sich schnell genug an die durch den Klimawandel verursachten Umweltveränderungen anzupassen. Auf dieses Problem macht das Werbevideo des Monterey Bay Aquarium aufmerksam. Den nötigen Humor lässt der britische Komiker John Cleese, ehemaliges Monty Python-Mitglied, als Sprecher und Ideengeber einfließen: (Direktlink zum Youtube-Video)

News-Überblick KW 32

0
no thumbnail yet

MunichRE analysiert die Zunahme von Katastrophenwetter Der größte deutsche Rückversicherer MunichRe analysiert die weltweiten Wetter-Katastrophen. Einzelne Wetterereignisse können natürlich nicht als Beweis für den Klimawandel gesehen werden. Doch im Zusammenhang gesehen, stellen die Rekorde bei Extremereignissen eine schlüssige Indizienkette dar, die durch meteorologische Messdaten untermauert wird: Die Monate März, April, Mai und Juni 2010 waren (…) Weiterlesen