Pelletheizung als umweltfreundliche Alternative?

7

Neben den Gegenständen des täglichen Gebrauchs, wie etwa Glühbirnen und Elektrogeräte, verbrauchen auch die größeren Bauteile des Hauses viel Energie. Im Haushalt werden z.B. 70% der Energie für die Räumwärme und somit durch die Heizungsanlage verbraucht. Grund genug sich dies einmal genauer anzugucken. Heizungssysteme und ihre Umweltverträglichkeit Die Ölheizung: 300 g CO2 bei 8 Cent (…) Weiterlesen

Der Klimawandel – Die größte Katastrophe der Geschichte

0

Der Klimawandel wurde viel diskutiert und ist für die meisten Insider ein extrem ausgelutschtes Thema. So wie ich das sehe, wissen die meisten trotzdem nur rudimentär über die Ursachen und Wirkungen der globalen Erwärmung Bescheid. Dieser Blog-Beitrag soll ein Versuch sein, die Thematik in aller Klarheit und Einfachheit zu Beschreiben. Die sogenannte Erderwärmung ist ein (…) Weiterlesen

Sparsam nach London reisen

4
no thumbnail yet

Ich bin ein Reisefan. Ich fliege, fahre, schwimme überall hin, wo es schön und entspannend ist. Reisen und Urlaub sind für mich das Größte. Jetzt musste ich lesen, dass beim Fliegen extrem viele Abgase entstehen. Das ist für mich als bekennenden Grünsparer natürlich ein mittelgroßes Dilemma… Ich möchte im April nach London reisen. Den Flug (…) Weiterlesen

KW 08: Von Rekorden und Co2 Endlagern

2
no thumbnail yet

Neuer Geschwindigkeitsweltrekord mit einem Solar-Auto Der bereits über 20 Jahre bestehende Geschwindigkeitsweltrekord mit einem Solar-Auto wurde von einem australischen Studententeam nun auf immerhin 88 Km/h verbessert. Im Vergleich dazu wurde Anfang der Woche auch der Geschwindigkeitsrekord eines Autos mit Verbrennungsmotor auf Eis auf 355 km/h verbessert. Dazwischen liegen natürlich noch Welten. Das Solar-Auto wiegt jedoch (…) Weiterlesen

News-Überblick KW 28

0
no thumbnail yet

Die Einflüsse des Klimawandels auf den Verkehrssektor Zwei Studien des Fraunhofer-Instituts für System- und Innovationsforschung ISI liefern neue Ergebnisse zu den Themen Klimawandel und Verkehrssektor. Das Projekt WEATHER, welches vom Fraunhofer ISI betreut wird, befasst sich mit den Auswirkungen extremer Wetterereignisse auf die Ökonomie des Verkehrs. Im Fokus des ebenfalls durch das Institut koordinierte Projekt (…) Weiterlesen