Regenerative Energie mit portablen Solargeräten nutzbar machen

1

Betrachtet man seinen eigenen Lebensstandard und die damit verbundene Abhängigkeit von elektrischen Geräten, kommt man möglicherweise zu dem Schluss, dass das komfortable Leben, das man führt, nicht einfach mit ökologischer Nachhaltigkeit zu vereinbaren ist. Ständig muss Strom fließen, um den gewohnten Lebensstandard zu sichern oder den elektronischen Konsum unserer Smartphones, Laptops, Radios oder Tablets aufrechtzuerhalten. (…) Weiterlesen

Der Wasserfußabdruck – Warum wir 140 Liter Wasser für eine Tasse Kaffee benötigen

3

Das Thema Wassersparen beschäftigt uns regelmäßig: Wir lesen darüber in den Medien und versuchen unseren Alltag wassersparend zu gestalten, indem wir beim Zähneputzen kein Wasser laufen lassen oder einen Duschkopf verwenden, der den Wasserverbrauch reguliert. Fakt ist, dass die Deutschen schon ziemlich gut im Wassersparen sind. Doch wie viel Wasser verbrauchen wir, ohne dass wir (…) Weiterlesen

Leben auf einer Insel nur mit Sonnenenergie … geht nicht? Geht doch!

1

In diesem Artikel möchten wir zeigen, dass die Solartechnik inzwischen so weit fortgeschritten ist, dass mit einer Photovoltaikanlage eine völlige Unabhängigkeit (wie eben auf einer Insel) möglich ist. Hierzu besuchen wir die Inselgruppe Tokelau, die sich aus den einzelnen Inseln Atafu, Nukunonu und Fakaofo zusammensetzt. Im Pazifik gelegen befindet sich Tokelau etwa auf dem gleichen (…) Weiterlesen

Aktueller Test zum Glühbirnen-Ersatz

2

Stiftung Warentest hat im Mai 2013 wieder einmal Licht ins Dunkle gebracht und LEDs, ESL (auch bekannt als Kompaktleuchtstofflampen bzw. Energiesparlampen) und Halogenlampen (umgangssprachlich auch Glühlampen) miteinander verglichen. Insgesamt und überhaupt schneiden die LEDs im Testurteil am besten ab – und Grünspar zeigt, warum das so ist! Auf die Suche nach dem optimalen Ersatz für (…) Weiterlesen