Thermo Stop

Heute wollen wir euch ein kleines aber feines Gerät vorstellen, das dem Anglzismus „understatement“ grafibare Substanz verleiht. Die Rede ist vom Thermo Stop.

Der Thermo-Stop hat in seiner Erscheinung nichts von der Eleganz eines Wattchers und kann sich vom Design her auch nicht mit der Plumen messen. Doch der erste äußere Schein trügt. Der Thermo-Stop ist mit viel Liebe zum Detail entworfen worden. Die Liebe zum Detail liegt hier nicht in der zugegebenermaßen schlichten Schale, sondern in der Idee und der Technik hinter dem Thermo Stop.

Umweltsünde Untertischboiler

Uns erreichen immer wieder Fragen nach dem Stromverbrauch von Untertischboilern. Das wollen wir am Beispiel eines Untertischboilers mit 5l Fassungsvermögen mal vorrechnen.

Gehen wir von einem älteren Gerät aus, das keine unrealistischen 0,9 kWh Strom in 24 Stunden verbraucht um die 5Liter Wasser warm zu halten.

Das macht im Jahr:

0,9 kWh * 365 = 328,5 kWh Strom

Bei einem durchschnittlichen kWh Preis von 0,23 € in 2012 wären das 75,55 € Stromverbrauch pro Jahr.

Thermo Stop + Untertischboiler = Energieeffizien

Die Lösung des Problems ist es natürlich, den Boiler nur dann zu nutzen, wenn er wirklich benötigt wird (z.B. zum Duschen). Da die Boiler meistens an unzugänglichen Stellen im Bad oder der Küche angebracht sind, fällt uns die effiziente Nutzung eines Boilers immer schwer.

Der Thermo Stop löst das größte Problem, das wir mit der Bedienung unserer Untertischboiler haben. Er wird einfach zwischen Steckdose und Gerät geschaltet. Dank eines langen Kabels, kann der Boiler ab sofort ganz einfach per Knopfdruck bequem an geeigneter Stelle bedient werden.

Der Thermo Stop hat es ins Grünspar Sortiment geschafft, weil er die wichtigsten Kriterien für ein echtes Grünspar Produkt erfüllt: Energieeffizienz ohne Verzicht. Im Gegenteil. Durch den Thermo Stop wird das Leben nicht nur günstiger sondern wesentlich komfortabler.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.