SALE - unsere Angebote

Grünspar Infowelten

Erleben Sie den Green Smart Lifestyle mit Grünspar

Ein nachhaltiger und ressourcenschonender Lebensstil muss nicht schwer sein. Von Up-Cycling über Energiesparen bis hin zum Smart Home – mit unseren Produkten wird der Einstieg in den Green Smart Lifestyle ein Kinderspiel. Senken Sie Ihre Energiekosten, genießen Sie die Vorzüge eines modernen Smart Homes und stöbern Sie in einer Vielzahl von nachhaltigen Lifestyle Produkten.

Strom sparen leicht gemacht

Sparsame LED-Lampen sind in den meisten Haushalten mittlerweile der Standard. Sollten Sie noch alte Glühbirnen bei sich haben, lohnt es sich über einen Wechsel nachzudenken. Moderne LEDs sind äußerst sparsam im Stromverbrauch und sparen zusätzlich CO2. Zudem finden Sie zahlreiche Designs, vom simplen Glühbirnenlook bis hin zu schicken LEDs im goldenen Retro-Stil.

Waschmaschinen und Geschirrspüler erhitzen Wasser mit Strom und treiben Ihre Energiekosten in die Höhe. Mit einem Vorschaltgerät können Sie Ihr Gerät mit dem Warmwasseranschluss verbinden und Ihren Stromverbrauch senken. Die Anschaffung lohnt sich besonders, wenn Sie eine eigene Solaranlage besitzen, über die Wasser erwärmt wird.

Haben Sie schon Solarleuchten zu Hause? Besonders im Garten, für dekorative Zwecke oder in Kombination mit Bewegungsmeldern für die Zufahrtsbeleuchtung sind Solarlampen die ideale Wahl. Das eingebaute Solarmodul lädt den Akku der Leuchten tagsüber auf, sodass sie bei Einbruch der Dunkelheit anfangen zu leuchten. Das spart nicht nur Strom, es gibt ebenfalls keine lästigen Kabel, die Sie verlegen müssen.

Wasser sparen für jedermann

Haben Sie sich schon einmal Gedanken darüber gemacht, wie viel Wasser Sie am Tag verbrauchen? In Deutschland liegt der durchschnittliche Wasserverbrauch pro Kopf bei etwa 123 Liter. Der Großteil davon wird im Bad genutzt. Ein herkömmlicher Duschkopf verbraucht bis zu 16 Liter pro Minute. Sparduschköpfe gibt es bereits mit einem Verbrauch von nur 4 Litern in der Minute. Ein einfacher Tausch des Duschkopfes hilft somit Ressourcen zu schonen, ohne dass Sie auf Komfort verzichten müssen.

Auch am Waschbecken können Sie sparen. Durchflussbegrenzer können in wenigen Minuten angebracht werden und senken sofort Ihren Wasserverbrauch. Das lohnt sich besonders dort, wo Menschen sich häufig die Hände waschen. In der Küche sollten Sie auf Strahlregler verzichten oder ein Modell wählen, bei dem Sie die Durchflussmenge verstellen können, damit das Füllen von Töpfen und Messbechern nicht unnötig lange dauert.

Senken Sie effektiv Ihre Heizkosten

Heizung auf gut Glück aufdrehen und hoffen, dass die richtige Temperatur eingestellt wurde? Die Zeiten sind vorbei. Elektronische Heizkörperthermostate regulieren die Temperatur automatisch und ermöglichen es Ihnen, verschiedene Zeitpläne mit Ihrer Wunschtemperatur einzuspeichern. Sind Ihnen starre Wochenpläne nicht flexibel genug, bietet die Smart Home Variante die Möglichkeit, die Heizung jederzeit und von überall per Smartphone oder Computer zu steuern. Sie können die Heizperioden perfekt an Ihr Leben anpassen und Ihre Heizkosten dauerhaft senken.

Undichte Fenster und offene Türen lassen kalte Luft herein und sorgen dafür, dass Sie mehr heizen müssen als eigentlich notwendig, um die Räume warm zu halten. Dichtungen für Fenster und Türen sind schnell angebracht und helfen, dass die Wärme in Ihren Wohnräumen bleibt. Mit Tür- und Fensterschließern brauchen Sie sich keine Gedanken mehr darüber zu machen, ob Sie wirklich alles verschlossen haben.

Zu viel Müll schadet der Umwelt

Es wird zu viel Müll produziert. Große Mengen an Plastikabfällen werden jedes Jahr nicht richtig entsorgt und enden in unserer Umwelt, wo Sie eine Bedrohung für Tiere und Pflanzen darstellen. Für viele mag es auf den ersten Blick zu aufwendig erscheinen, im Alltag weniger Plastikmüll zu produzieren, schließlich finden sich Kunststoffverpackungen beinahe überall. Sie müssen nicht direkt Ihren gesamten Lebensstil ändern, um Nachhaltigkeit zu fördern. Jede kleine Änderung bringt Sie näher an einen grünen Lebensstil.

Ein einfacher Weg, weniger Plastik zu nutzen, ist wiederverwendbare Einkaufstaschen aus Polyester oder Baumwolle zu nutzen. Die Mehrheit nutzt diese bereits, um Einkäufe zu verstauen, doch auch am Obst und Gemüseregal können Sie auf wiederverwendbare Netze zurückgreifen, um nicht länger auf die kleinen Plastiktüten angewiesen zu sein. Auch an der Frischetheke unterstützen es viele Supermärkte, wenn Sie Ihre eigenen Behälter mitbringen, in die die Waren gefüllt werden können.

Wassersprudler und wiederverwendbare Flaschen bringen Ihnen einen erfrischenden Trinkgenuss ohne Plastikflaschen. Das Leitungswasser in Deutschland wird streng kontrolliert und ist von guter Trinkqualität. Und das lästige Kistenschleppen sparen Sie sich ebenfalls.

Nachhaltiges für den Alltag

Sicher haben Sie schon einmal vom ökologischen Fußabdruck gehört und der Wichtigkeit eines nachhaltigen Lebensstiles. Ein einfacher Weg Ressourcen zu schonen besteht darin, Produkte aus Bambus zu nutzen. Bambus ist ein sehr schnell wachsender Rohstoff, der mehrmals geerntet werden kann und daher ideal für die Herstellung von Zahnbürsten, Toilettenpapier und anderen Verbrauchsgegenständen geeignet ist.

Ein Trend, um Verschwendung vorzubeugen, ist Up-Cycling. Hierbei erhalten alte Gegenstände mit ein wenig Kreativität eine zweite Chance, anstatt auf dem Müll zu landen. Von praktischen Taschen aus alten Jeanshosen, Regalen aus alten Holzkisten bis zu Portemonnaies aus LKW-Planen: Ihrer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Darum heißt es jetzt Schere und Kleber in die Hand statt wegwerfen.

Smart Home Automatisierung

Smart Home bringt Ihnen mehr Komfort und Sicherheit und hilft Ihnen dabei, langfristig Ihre Energiekosten zu senken. Der Smart Home Bereich entwickelt sich stetig weiter und bietet Innovationen, Ihren Alltag angenehmer zu gestalten. Perfekt aufeinander abgestimmte Systeme automatisieren Ihre Beleuchtung und Heizungssteuerung, warnen Sie bei unbefugtem Eindringen oder Schäden und passen sich an Ihr Leben an. Vielfältige Beleuchtungssysteme geben Ihnen die Möglichkeit, kreativ zu werden und das Licht an Ihre Stimmung anzupassen. Steuern Sie Ihr Zuhause bequem per App – jederzeit und von überall.

Grün ist mehr als eine Farbe

Es ist ein Lebensgefühl. Green Smart Lifestyle. Unter diesem Motto bietet Grünspar nicht nur ressourcenschonende und Smart Home Produkte, sondern ebenfalls eine Reihe ausgefallener Lifestyle Artikel an.

Ein nachhaltiger Lebensstil beginnt bereits bei der alltäglichen Körperpflege. Festes Shampoo und Zahnpasta reduzieren Verpackungsmüll und sind meist ergiebiger als flüssige Varianten. In Kombination mit nachhaltigen Bambusprodukten, wie Zahnbürsten und Taschentüchern, können Sie dabei helfen die Rodung von Wäldern zu minimieren und die Nutzung von schnell nachwachsenden Rohstoffen zu fördern.

Alles für Garten und Freizeit

Es spielt keine Rolle, ob Sie einen großen Garten, einen Balkon oder nur eine Fensterbank haben. Urban Gardening erobert die Städte und verwandelt graue Betonflächen in bunte Oasen. Auf dem kleinsten Raum ist Platz, um selbst Obst und Gemüse anzupflanzen. Selbst angebautes Obst und Gemüse schmeckt nicht nur besser, es ist pestizidfrei und spart CO2, da es keinen langen Transportweg hinter sich hat. Nach der Gartenarbeit können Sie in einer bequemen Hängematte oder einem aufblasbaren Sessel entspannen und den Tag ausklingen lassen.

Beginnen Sie Ihre Reise zum Green Smart Lifestyle

Ein nachhaltiger und ressourcenschonender Lebensstil beginnt mit kleinen Änderungen im Alltag. Sie müssen nicht auf Komfort verzichten oder Ihr gesamtes Leben auf den Kopf stellen, um der Umwelt etwas Gutes zu tun. Wagen Sie den ersten Schritt. Mit innovativen Produkten, die Ihren Alltag smart gestalten und die Welt ein kleines bisschen besser machen.