waschen-trocknen-stromsparinitiative-co2online

Waschen und Trocknen – Alte Energieschleuder gegen neues Stromsparmodell eintauschen

Grünspar hat eine Mission: Wir wollen Menschen dazu motivieren, Energie einzusparen und aufklären, dass dies nicht mit Komfortverzicht behaftet ist. Mit einigen Tipps geht das ganz leicht und sowohl die Umwelt als auch Ihr eigener Geldbeutel profitieren davon.

Manchmal ist es auch ratsam eine Anschaffung zu tätigen und in ein stromsparendes Gerät zu investieren, denn die Ersparnisse wiegen die höheren Anschaffungskosten oft schon nach kurzer Zeit wieder auf – und dann kann das Sparen beginnen.

Zum Glück werden wir bei  Grünspar bei unserer Mission unterstützt. Gemeinsam mit Grünspar und der Stromsparinitiative ermöglicht co2online es Verbrauchern, sich über den Austausch von alten Waschmaschinen und Trocknern gegen energieeffiziente Geräte zu informieren, mit denen sie Strom und Wasser sparen können. Zusätzlich zu allen Infos gibt es  bis zum 31.3.2015 die Möglichkeit an einem Gewinnspiel teilzunehmen:

  • Unter allen Teilnehmern werden 20 × 100 Euro-Gutscheine für den Kauf einer Waschmaschine oder eines Trockners der Energieeffizienzklasse A+++ aus dem Grünspar-Onlineshop verlost.
  • Zusätzlich erhalten alle Teilnehmer eine kostenlose Checkliste für den Waschmaschinenkauf ganz bequem zum Downloaden. In 10 Schritten finden Sie damit Ihr individuelles Wunschgerät.

Ein Austausch lohnt sich

Es lohnt sich, alte Waschmaschinen oder alte Trockner auszutauschen und zu sparen. Denn diese sind für rund 15 % des gesamten Stromverbrauchs im Haushalt zuständig. Moderne Maschinen sind deutlich effizienter.  Gerade wenn Sie eh über die Anschaffung eines neuen Geräts nachdenken ist der Blick auf Geräte mit der Energieklasse A+++ sinnvoll. Denn im Vergleich zu einem ca. 10 Jahre alten Gerät lassen sich bei Waschmaschine und Trockner zusammen jährlich rund 125 Euro einsparen.

Unsere Partner

  • Die Stromsparinitiative wurde vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit initiiert und möchte ebenfalls private Haushalte in Deutschland motivieren, ihre Stromsparpotenziale zu nutzen.
  • Die gemeinnützige Beratungsgesellschaft co2online setzt sich für die Senkung des klimaschädlichen CO2-Ausstoßes ein. Mit interaktiven Energiespar-Ratgebern, einem Energiesparkonto, Heizspiegeln und Heizgutachten motiviert sie den Einzelnen, mit aktivem Klimaschutz auch Geld zu sparen.

Ein Kommentar

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.